Amazon ist für seine ultraschnellen Lieferungen bekannt, aber selbst der größte Online-Händler der Welt kann von Zeit zu Zeit den Ball verlieren. Wie können Sie also eine verspätete Amazon Prime-Lieferung vermeiden? Schließlich zahlen Amazon Prime-Mitglieder 119 US-Dollar pro Jahr für eine schnelle Lieferung, und das Letzte, was Sie als zahlendes Mitglied wollen, ist eine verspätete Amazon Prime-Lieferung.

Da Walmart Plus weit verbreitet ist, haben Prime-Mitglieder mehr Möglichkeiten als je zuvor, eine Lieferung per Express zu erhalten. Hier sind einige Hinweise, was zu tun ist, wenn Sie in den nächsten Tagen eine verspätete Lieferung von Amazon Prime erhalten.

Verstehen der Vorteile

Obwohl Amazon nicht viel Werbung für seine Rückerstattungspolitik bei verspäteter Lieferung macht, ist sie eigentlich eine gute. In den vergangenen Jahren konnte jeder Amazon Prime-Kunde, der bei einer zweitägigen Lieferung nicht innerhalb von zwei Tagen oder innerhalb der von Amazon angegebenen Stunden beliefert wurde, einen kostenlosen Monat Amazon Prime in Anspruch nehmen. (Bitte beachten Sie, dass die Laufleistung variiert.)

Der Gratismonat wurde in der Regel am Ende des Zeitraums angehängt, sodass sich das Enddatum der Abonnenten um einen Monat verlängert.

„Wenn Sie kostenlosen Versand durch Amazon Prime erhalten haben, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine kostenlose einmonatige Verlängerung, wenn das versprochene Lieferdatum nicht eingehalten wird“, schrieb Amazon einmal auf seiner Kundendienstseite. „Prime-Verlängerungen sind auf eine pro kostenloser Testphase und 12 für eine Jahresmitgliedschaft begrenzt.“

Seit der Veröffentlichung dieses Artikels wurde diese Seite jedoch aktualisiert, um allgemeinere Informationen über verspätete Lieferungen zu liefern. Es wird nun vorgeschlagen, dass Amazon Ihnen eine Rückerstattung der Versandgebühren anbietet. Amazon Prime wird dabei nicht speziell erwähnt. Stattdessen müssen Sie sich an den Amazon-Kundendienst wenden, der Ihnen nach Aussage vieler Internetnutzer einen Gratismonat anbietet.

Beachten Sie, dass einige Internetnutzer von noch besseren Gegenleistungen für eine verspätete Amazon Prime-Lieferung berichtet haben. Mehrere Poster haben berichtet, dass der E-Tailer einen Geschenkgutschein im Wert von 5 bis 20 US-Dollar für ein beliebiges Produkt auf der Website, einen 20-prozentigen Rabatt auf eine Amazon Prime-Mitgliedschaft oder andere Angebote angeboten hat.

Es ist unklar, was genau Amazon dazu veranlasst, ein bestimmtes Angebot vor einem anderen anzubieten, und es könnte etwas mit der Jahreszeit zu tun haben und damit, ob Sie sich vorher beschwert haben oder nicht. Ein kurzer Blick ins Internet zeigt jedoch deutlich, dass Amazon bereit ist, mehr als nur einen zusätzlichen Monat Amazon Prime anzubieten.

Es stellt sich also die Frage, wie Kunden solche Angebote tatsächlich nutzen, wenn ihre Pakete später als von Amazon versprochen eintreffen.

Kontaktaufnahme mit Amazon

Um mit Amazon in Kontakt zu treten, nutzen Sie am besten die Kontakt-Seite des Unternehmens. Hier haben Sie die Möglichkeit, entweder mit einem Messaging-Assistenten zu chatten, der grundlegende Fragen beantworten kann, oder die Nutzer an die richtige Stelle zu verweisen, um ihr Problem zu klären.

Die Seite bietet auch die Möglichkeit, sich von Amazon anrufen zu lassen, und gibt eine Wartezeit an, damit die Nutzer ein Gefühl dafür bekommen, wie lange es dauern wird, bis sie eine Antwort vom Unternehmen erhalten.

Wenn keine der beiden Optionen in Frage kommt, bietet Amazon auch schnellen Zugriff auf eine Reihe von Hilfeseiten zu allen Themen, von der Überprüfung einer Bestellung und der Verwaltung von Inhalten auf Geräten bis hin zu Hilfe bei Amazon Prime und der Aktualisierung von Zahlungsinformationen.

Im Allgemeinen empfiehlt Amazon, die Telefonoption zu wählen, um schneller Unterstützung zu erhalten; Kunden können angeben, welche Telefonnummer der Mitarbeiter anrufen soll. Dennoch sind die Wartezeiten im Online-Chat nicht schlecht, und wir konnten mit Amazon-Mitarbeitern sprechen, nachdem wir nur ein paar Minuten gewartet hatten.

Mit dem Kundenservice sprechen

Wenn es an der Zeit ist, mit einem Kundenbetreuer zu sprechen, ist der Vorgang recht einfach. Die Kunden bestätigen einfach, dass sie ein Produkt gekauft haben und dass es nicht angekommen ist. Der Amazon-Kundendienst prüft die Reklamation, stellt schnell fest, dass das Paket nicht angekommen ist, und bietet in den meisten Fällen automatisch einen Gratismonat mit dem Amazon Prime-Service an.

Wie bereits erwähnt, hatten einige Kunden das Glück, mehr als nur einen kostenlosen Monat Prime zu erhalten. Es ist also eine gute Idee, wenn Kunden ein wenig nachhaken und erklären, warum die Verzögerung eine solche Unannehmlichkeit darstellt.

Vielleicht sind Ihnen wichtige Haushaltswaren ausgegangen oder Sie haben damit gerechnet, dass das Produkt rechtzeitig eintrifft, damit Sie es verschenken können. Was auch immer der Fall ist, die Kommentatoren schlagen vor, dass Kunden, die einen guten Grund für Amazons Verspätung nennen können, in einer guten Position sind, um ein bisschen mehr zu bekommen. Solange das Ganze auf höfliche Art und Weise geschieht. Mit anderen Worten: Wenn Sie in Großbuchstaben schreiben oder sich zu sehr beschweren, werden Sie wahrscheinlich nichts erreichen.

Da die offizielle Politik von Amazon es nur zulässt, dass Kundendienstmitarbeiter bei der ersten verspäteten Amazon Prime-Lieferung ein Gratisgeschenk anbieten, könnte das Unternehmen weniger bereit sein, ein Angebot zu machen, wenn sich die Verspätungen häufen. Daher ist es eine gute Idee, gleich beim ersten Mal zuzuschlagen, da sonst die Gefahr besteht, dass man bei späteren Versuchen noch mehr zurückgewiesen wird.

Bonustipp: Vermeiden Sie Twitter

Und noch etwas: Es ist zwar in Ordnung, sich bei Amazon auf Twitter zu beschweren, aber das Unternehmen rät davon ab, Bestellinformationen über das soziale Netzwerk weiterzugeben, und verweist die Nutzer in der Regel auf die Seite des Kundendienstes. Obwohl Twitter also bequemer ist, wird es eine Lösung nicht beschleunigen.

Von admin