Behebung der fehlgeschlagenen Gerätedeskriptoranforderung (Unbekanntes USB-Gerät) in Windows 10

Behebung der fehlgeschlagenen Gerätedeskriptoranforderung (Unbekanntes USB-Gerät) in Windows 10
Benutzer von Windows 10 Home haben über Probleme beim Anschließen und Verwenden eines USB-Geräts an ihrem Computer berichtet. Eines dieser häufigen Probleme ist der Fehler „Unbekanntes USB-Gerät (Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen)“, der im Geräte-Manager angezeigt wird.

usb-gerät decscriptor

Diese Fehlermeldung besagt, dass der Computer nicht in der Lage ist, das angeschlossene USB-Gerät zu verwenden. Dies ist ein Problem, wenn Sie versuchen, ein USB-Flash-Laufwerk, eine Speicherkarte, ein Android-Gerät, einen Game-Controller oder ein anderes Gerät zu verwenden, das an den USB-Anschluss angeschlossen ist.

Das vorliegende Problem kann entweder durch Hardware- oder systemspezifische Probleme verursacht werden. Unser Artikel konzentriert sich auf die rechtzeitige Behebung des Problems „Device Descriptor Request Failed (Unknown USB device)“, unabhängig von der Ursache des Problems. Lassen Sie uns keine Zeit mehr verschwenden und beginnen Sie mit der Fehlerbehebung.

Methode 1. Prüfen Sie auf Hardware-Probleme

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr USB-Gerät aufgrund eines Hardwareproblems nicht verwenden können, d. h. das Problem liegt in Ihrem Computer und nicht im Betriebssystem. Hier sind zwei einfache Möglichkeiten, um zu testen, ob dies der Fall ist. So können Sie leicht feststellen, ob Sie Ihren Computer wiederherstellen lassen müssen oder mit den folgenden Methoden fortfahren können, um systembedingte Probleme zu beheben.

Schließen Sie das Gerät an einen anderen USB-Anschluss an. Versuchen Sie, Ihre hinteren USB-Anschlüsse zu verwenden. Wenn das Gerät plötzlich funktioniert, ist der ursprünglich verwendete USB-Anschluss höchstwahrscheinlich defekt. Wir empfehlen, diesen Anschluss entweder als nicht funktionierend zu kennzeichnen oder sofort nach einem Ersatz zu suchen.
Schließen Sie das Gerät an einen anderen Computer an. Versuchen Sie, die gleiche Hardware an einem anderen Computer zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Gerät selbst Probleme hat. Wenn es auf einem anderen Computer funktioniert, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit einem eigenen Systemproblem zu tun. Wenn das Gerät jedoch immer noch nicht funktioniert, ist es höchstwahrscheinlich defekt. Suchen Sie nach einer Reparatur oder einem Ersatzgerät.
Nachdem Sie diese beiden Dinge getestet haben, können Sie entscheiden, ob Sie mit den folgenden Schritten fortfahren wollen oder nicht. Jede der folgenden Methoden zielt auf die Behebung von Softwareproblemen ab, d. h. es handelt sich um Probleme, die ausschließlich mit dem Betriebssystem Ihres Computers zusammenhängen.

Methode 2. Ziehen Sie den Stecker des Netzteils heraus

Warnung: Führen Sie diese Methode nur aus, wenn Sie ein tragbares Gerät, z. B. einen Laptop, verwenden.

Aus irgendeinem Grund kann das Problem „Unbekanntes USB-Gerät“ unter Windows 10 behoben werden, wenn Sie das Netzteil vorübergehend ausstecken und dann das problematische Gerät an Ihren Computer anschließen. Ziehen Sie einfach alle Ladekabel von Ihrem Laptop ab, bis Ihr Computer nur noch mit seinem integrierten Akku läuft. Schließen Sie dann das USB-Gerät an, um zu sehen, ob es von Ihrem System erkannt wird.

Wenn diese Methode den USB-Gerätefehler nicht behebt, können Sie die Stromversorgung als Ursache ausschließen. Wenn das USB-Gerät jedoch funktioniert, sollten Sie versuchen, das Ladegerät auszutauschen.

Methode 3. Deinstallieren Sie den USB-Treiber im Geräte-Manager
Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen.
Geben Sie „devmgmt.msc“ ohne die Anführungszeichen ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Dadurch wird der Gerätemanager in einem separaten Fenster gestartet.
Gerätemanager
Erweitern Sie den Abschnitt Universal Serial Bus controllers und wählen Sie das Unknown USB Device (Device Descriptor Request Failed) aus der Liste aus.
Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ausgewählte USB-Gerät und wählen Sie im Kontextmenü Deinstallieren. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät zu entfernen.
Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, starten Sie Ihr System neu. Das Laufwerk wird automatisch korrekt neu installiert, was Ihnen helfen kann, den Fehler zu beheben, den Sie erhalten haben.
Methode 4. Deaktivieren Sie die Option Schnellstart
Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen.
Geben Sie „control“ ohne die Anführungszeichen ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Dadurch wird die klassische Systemsteuerung in einem separaten Fenster gestartet. (Diese Anwendung ist nicht zu verwechseln mit den neuen Einstellungen.)
Kontrollzentrum
Ändern Sie den Ansichtsmodus auf „Große Symbole“ in der rechten Ecke des Fensters und wählen Sie dann „Energieoptionen“ aus der Liste der Elemente.
System-Symbole

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Wie behebt man den Fehler Wetter-Gadget konnte keine Verbindung zum Dienst herstellen?

Problem: Windows Vista und Windows 7 haben manchmal Probleme mit dem Windows Live Gadget, da es nicht funktioniert und eine Fehlermeldung ausgibt: „Konnte keine Verbindung zum Dienst herstellen“. Wenn das Wetter-Gadget nicht mehr funktioniert, funktioniert auch das Währungs-Gadget nicht mehr.

Laut der Support-Website von Microsoft funktioniert das Wetter-Gadget möglicherweise nicht, wenn die folgenden Bedingungen zutreffen:

Die Systemwiederherstellung wurde durchgeführt.
Die Benutzerkontensteuerung (UAC) ist aktiviert.
Der Befehl scannow findet fehlende oder beschädigte Systemdateien.
Wenn das Weather Gadget nicht mehr funktioniert oder ein Problem auftritt, wird ein Ausrufezeichen daneben angezeigt und die Meldung „Verbindung zum Dienst nicht möglich“ erscheint.

Weather Gadget funktioniert nicht mehr
Weather Gadget funktioniert nicht mehr

Und wenn Sie sehen, Fehlermeldung Weather Gadget kann nicht mit dem Dienst verbinden, könnten Sie wollen nach dem Ändern der Lage, um zu sehen, seine weather.So würden Sie klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ auf Weather Gadget und dann geben Sie den Namen des location.But, wenn Sie versuchen, den Ort zu ändern, wenn das Wetter Gadget nicht mehr funktioniert, würden Sie die Fehlermeldung „Location not found“.

Wetter-Gadget funktioniert nicht mehr
Wetter-Gadget funktioniert nicht mehr
Wie behebt man das Problem „Wetter-Gadget funktioniert nicht mehr“?
Um Weather Gadget zu beheben, habe ich eine Menge Forschung und fand verschiedene irreführende Lösung, die eigentlich nicht dieses Problem zu beheben, sondern verschwenden Sie Ihre Zeit, sondern nur, damit Sie wissen, ich bin zunächst erwähnt, was alles, was ich gefunden habe, wie behauptet Problem gelöst mit diesen steps.Please beachten Sie, dass keiner von ihnen jemals gearbeitet.
1. Start – COMMAND in das Suchfeld eingeben – oben in der Liste finden – RECHTSKLICK – RUN AS ADMIN
sfc /scannow
2. Klicken Sie auf Start und geben Sie regedit ein
3. Gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SidebarSettings
Erstellen Sie im rechten Fenster ein neues DWORD (32-Bit-Wert) mit dem Namen „AllowElevatedProcess“ und setzen Sie den Wert auf „1“.
4. schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Windows neu

5. Starten Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie „Als Administrator ausführen“ wählen, und geben Sie die folgenden Befehlszeilen ein.
cd „%Programmdateien%\Windows Sidebar“
regsvr.exe wlsrvc.dll

6. Versuchen Sie, die betroffenen dll-Dateien des Windows Gadgets neu zu registrieren, wenn das Gadget nicht mehr funktioniert.
(a). Gehen Sie auf Start und geben Sie unter Suche CMD ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
(b). Geben Sie dann diese 3 Befehle nacheinander ein und drücken Sie die Eingabetaste:
regsvr32 msxml3.dll
regsvr32 scrrun.dll
regsvr32 jscript.dll
(c). Starten Sie dann Ihren Windows-PC neu und testen Sie ihn.

Ich habe alle oben genannten Schritte ausprobiert, aber es hat mir nicht geholfen. Weather Gadget funktioniert immer noch nicht und zeigt an, dass es sich nicht mit dem Dienst verbinden kann.Eine der Lösungen schlug vor, eine andere ähnliche Anwendung namens Pro Weather Gadget von der folgenden Adresse herunterzuladen.
ProWeather Gadget –
http://gallery.live.com/liveItemDetail.aspx?li=b14d68bb-71ee-40cd-8cf5-c95b63503d00bt=1pl=1

Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, nur eine einfache Möglichkeit, die sofort funktionierte und behoben die Probleme.

Erste Methode
Schritt 1. Gehen Sie zu „C:\Benutzer\USERNAME\AppData\Local\Microsoft\Windows Live\Services\Cache“.
Schritt 2. Öffnen Sie die Datei „Config.xml“ (rechter Mausklick -> Bearbeiten) und speichern Sie sie (Datei -> Speichern), ohne Änderungen vorzunehmen. Starten Sie das Gadget nach 10-20 Sekunden neu!

Zweite Methode
A) Kopieren Sie die folgenden Dateien und Ordner von einem Windows 7-Rechner mit einem funktionierenden Wetter-Gadget auf ein Flash-Laufwerk oder eine Netzwerkfreigabe:
%localappdata%\betroffener Benutzer\local\microsoft\windows\windows live\services\cache\config.xml ( Ersetzen Sie das Wort betroffener Benutzer durch den echten Benutzernamen auf Ihrem PC – dann kopieren Sie die Datei einfach)
%localappdata%\betroffener Benutzer\local\microsoft\windows\windows sidebar\cache168522d5-1082-4df2-b2f6-9185c31f9472 (kopieren Sie den gesamten Ordner, der eine oder mehrere xml-Dateien enthalten sollte)
%localappdata%\betroffener Benutzer\local\microsoft\windows\windows sidebar\settings.ini (einfach die Datei kopieren)
B) Fügen Sie den kopierten Ordner und die Dateien an denselben Speicherort auf dem Rechner ein, auf dem das Wetter-Gadget nicht funktioniert (auf Wunsch mit OVERWRITE).
C) Ziehen Sie das Wetter-Gadget wieder heraus und dieses Mal sollte es funktionieren.

Wetter-Gadget funktioniert nicht mehr
Wetter-Gadget

Dritte Methode
Manchmal erhalten Sie die Fehlermeldung „Desktop-Gadgets werden von Ihrem Systemadministrator verwaltet“.
Öffnen Sie einen Notizblock und fügen Sie den folgenden Text mit Copy-Paste ein:
Windows-Registrierungseditor Version 5.00
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsSidebar]
„TurnOffSidebar“=-
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesWindowsSidebar]
„TurnOffSidebar“=-

Speichern Sie die Datei als Gadget_fix.reg. Führen Sie diese Datei aus und starten Sie Ihren Windows-Computer neu.

Hinweis: Auf einigen Websites wird behauptet, dass das Wetter-Gadget von Microsoft eingestellt wurde und deshalb nicht mehr funktioniert. Es gibt keine solchen Informationen und das ist auch nicht korrekt.

Microsoft sagt, dass die Windows Sidebar-Plattform in Windows 7 und Windows Vista schwerwiegende Sicherheitslücken aufweist. Microsoft hat die Funktion in neueren Versionen von Windows zurückgezogen. Gadgets können sein

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)